SEMINARE UND WORKSHOPS FÜR ERWACHSENE

Als renommierte Goldschmiedemeisterin und Schmuckdesignerin, aber auch als Unternehmerin, Mutter und Privatperson blickt Beatrice Müller auf eine erfolgreiche ebenso wie erfahrungsreiche Vita zurück. Dabei musste auch sie einen Weg finden, mit Stress umzugehen und immer neue Motivation für ihr Tun finden. Mit beiden Themen setzte sie sich intensiv auseinander und entwickelte Strategien, um Stressfaktoren im beruflichen wie im privaten Bereich zu identifizieren und zum Erliegen zu bringen. Auch täglich aufs Neue mit Energie und Freude an ihre Aufgaben heranzugehen, zählt zu ihren Erfolgsgeheimnissen.

Ihre Kenntnisse, Strategien und Erfahrungen zu diesen Themen gibt Beatrice Müller auch in Seminaren weiter.

Ein Seminar für alle – nicht bei Beatrice Müller. Beide Themenbereiche betreffen nicht nur Unternehmer/innen. Sondern bereits auch Kinder und Jugendliche, Eltern und viele Berufsgruppen sind täglich mit Stressfaktoren konfrontiert und darauf angewiesen neue Motivation zu finden. Beatrice Müller passt den Inhalt ihrer Seminare deshalb stets neu an Zielgruppe an. Aber nicht nur der Inhalt, auch ihre mitreisende und einfühlsame Art, ihr persönlicher Bezug und ihre Freunde, ihre Kenntnisse zu teilen, machen ein Seminar von Beatrice Müller zum „lehrreichen“ wie nachhaltigen Erlebnis.

Erleben Sie Beatrice Müller in einem Seminar zum Thema:

Beatrice Müller bietet Seminare für verschiedene Zielgruppen an:

Sie haben Interesse an einem Seminar von Beatrice Müller?

Sprechen Sie uns an: Gemeinsam mit Ihnen legen wir die für Sie passenden Rahmenbedingungen fest.

NO STRESS Workshop für Kinder und Jugendliche

Beatrice Müller bringt NO STRESS in die Schulen und reflektiert mit den Schülerinnen und Schülern, was Stress auslöst.

Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen erarbeitet Sie, dass durch Ruhe und Entscheidungskraft ein Gleichgewicht zum Stress geschaffen werden kann – der Stress verliert so an Bedeutung und Gewicht.

Die Mentorin arbeitet dabei mit dem Symbol des roten Fadens, der immer wieder Schnittstellen bildet. Durch die bewusste Wahrnehmung bzw. Reflexion der eigenen Lebenssituation können solche „X-Schnittstellen“ erkannt und dann bewusst gehandelt werden.

Man kann selbst entscheiden:

X NO STRESS Schnittstellen:
Folgen wir während unseres Lebens bewusst dem roten Faden, treffen wir immer wieder auf dynamische X-Schnittstellen, an denen sich für uns neue Wege, Möglichkeiten und Zustände eröffnen: An diesen Stellen kann man sich neu orientieren und für einen Richtungswechsel entscheiden oder – ganz bewusst – die bereits gelebte Richtungen weiter gehen.